Miniherz macht sich gut!

Ach was sag ich: sehr gut ! 

Sie ist fast 2 Wochen alt und ist schon recht aufmerksam. Schaut uns mit ihren grossen Augen an! Gerade macht sie aber (laut Hebamme) ihren ersten Wachstumsschub durch…was für uns bedeutet, dass sie sehr anhänglich ist. 

Doch das geniesse ich auch sehr!
Sie liegt dann stundenlang auf meiner oder Herzmann´s Brust und schläft. Wenn man sie dann weglegen mag, dann gefällt ihr das gar nicht. Aber zur Zeit haben wir ja keine Termine: so ist es gut machbar! Wenn sie aber dann so richtig tief und fest schläft, dann kann man sie schon in ihre Wiege legen… und nachts schläft sie dann ja auch in ihrem Bett.

Wahrscheinlich könnte man sie manchmal auch etwas eher schon in die Wiege legen, aber ich muss nicht den genau passenden Moment finden, dann habe ich sie lieber einfach gerne etwas länger auf meiner Brust / auf meinem Bauch liegen, streichle ihre kleinen Hände, ihren Kopf, … rieche an ihr… 

Und nun geh ich wieder kuscheln! 

Bis bald !!

Miniher-Mami

 

Advertisements

Miniherz ist da!

…schon seit ein paar Tagen, aber ich konnte einfach nicht eher berichten, da ich die Zeit, in der ich nicht gerade gestillt oder geschlafen habe, genutzt habe um sie einfach anzusehen!! 

Sie ist zauberhaft und so werde ich in den nächsten Tagen wahrscheinlich erst noch ein bisschen wenig schreiben. 

Derzeit ist der Herzmann auch noch zuhause, sodass wir nun den Tagesablauf neu entdecken. Den Takt gibt nun Miniherz vor, was sie aber schon ganz toll macht, da wir die letzten 2 Nächte auch einige Stunden am Stück schlafen durften. 🙂 

Ich wünsche euch allen noch einen sonnigen Resttag! 

Auf (sehr) bald ! (Vielleicht berichte ich dann auch ein bisschen von der Geburt??)

Die überglückliche Miniherz-Mama