Vorweihnachtszeit, Rituale, Deko

…oben eben genannte hat schon begonnen. Immer früher landen Spekulatius, Marzipan, etc in die Regale und auch weihnachtliche Deko ist schon an so vielen Orten zu sehen.

Es wird das erste Weihnachten mit Kind – auch wenn Miniherz noch klein ist. Naja, so klein ist sie gar nicht. Aber jung… Und daher möchten wir nun eigene Rituale einführen. (Nicht nur zur Weihnachtszeit.) Das heisst für meinen Herzmann: er darf einen Weihnachtsbaum kaufen. Also noch nicht heute oder morgen, aber so lange hat er auch nicht mehr. Sonst, in den Jahren davor, habe ich oft kurz vor Heiligabend oder manchmal sogar kurz vor dem ersten Advent eine schnelle Weihnachtsdeko gezaubert, aber nie etwas besonderes. Ich holte die Kiste raus und stellte einige Sterne auf und was sonst noch so zu finden war, füllte Tannenzapfen in Gläser mit Lichterkette / Kerzen…

Nun soll es dieses Jahr etwas mehr werden. Noch gemütlicher und heimeliger. Lichter sind auf jeden Fall dabei, denn Miniherz mag Licht/er! Wie viele Kinder mag sie es mit ihre kleinen Augen Lichter / Kerzen zu bestaunen.  Da werde ich nun mal ein paar Tage shoppen gehen und basteln und dann hier einige Bilder zeigen.

Zu den Ritualen: Was plant ihr an Weihnachten? Sieht es jedes Jahr gleich aus-vom Ablauf her? Was hat sich verändert mit Kind? 

* Bei uns wird es auf jeden Fall den schon genannten Weihnachtsbaum geben!

* & ich habe mir vorgenommen die Deko in Natur/weiß/gold zu gestalten! (Werde auf jeden Fall mit Kraftpapier arbeiten!)

* Dann muss der Morgen am 1. Weihnachtstag uns gehören

* Und es müssen Kekse gebacken werden! (Auch wenn Miniherz dieses Jahr noch keinen naschen darf)

So…bin dann mal kreativ… Bis Bald !